Eigentlich zeige ich Euch ja immer nur das schöne Frankfurt, aber zur Zeit sehe ich nicht mehr viel davon. .
Es mag auch daran liegen- dass ich in den Sommermonaten in den letzten Jahren nicht oft fotografieren gegangen bin. Vor Corona. Das hat sich geändert. Im Mai 2020 bin ich fast jeden Tag unterwegs gewesen, an den Wochenenden ab 3 Uhr morgens. Wenn die Stadt schläft. .
.
Was ich gesehen habe, macht mich traurig/ wütend. Alle regen sich über den Müll auf- ja, die Mülleimer sind oft zu klein, aber wenn sie nicht benutzt ( auch Tagsüber)oder gar umgetreten werden, bringt auch ein großer Mülleimer nix. Oder nehmt doch einfach mal Euren Müll mit nach Hause- und entsorgt ihn dort.
Diese schöne Stadt versinkt im Müll und Dreck ( trotz super Job der Stadtreinigung), es stinkt an jeder Ecke ( nicht nur im Bahnhofsviertel) nach Urin , andere Exkremente (auch menschliche (!) liegen auf dem Bürgersteig) ( bei der Anzahl an öffentlichen Toiletten-kein Wunder).
. Glasscherben zieren den Weg von der Alten Oper, über die Fressgass , der Zeil , vll noch einen Abstecher zur Kleinmarkthalle über den Römer, bis an den Main. .
Lampen werden kaputt geschlagen, Fahrradampeln abgetreten, E-Scooter und Fahrräder umgetreten, Pflanzen aus den Kübeln gerissen. .
Eine weitere Empfehlung- wenn mal wieder mal Niedrigwasser im Main ist- Werft mal einen Blick hinein- von Fahrrädern, über EScooter inclusive giftiger Akkus , Absperrgittern, Verkehrsschilder, Einkaufswagen 🛒, etc. werdet ihr Vieles sehen.
.

Irgendetwas läuft falsch in dieser eigentlich so schönen und geselligen Stadt und auch mit den Bürgern – egal welche Generation und welche Gesellschaftsschicht. ( Der einzige Aufschrei kam, als der Friedberger Platz gesperrt wurde-😲 wegen fehlendem Abstand)
..
Ich empfehle jedem einen Rundgang in der Morgendämmerung an einem Sonntagmorgen ( der Zustand war vor Corona, ist während Corona und wird auch so bleiben).- Mit offenen Augen und offener Nase.
.
Oder sehe ich es zu engstirnig?
Dies ist meine persönliche Meinung. Den Text habe ich mir gerade von der Seele geschrieben- 1. Juni 2020, Pfingstmontag 06:30 Uhr. .
Guten Morgen 🌞. .

One Comment on “

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: