Tag 23_31.12.2013

Tschüß 2013

Tschüß 2013


Tag 23_31.12.2013_ tschüß 2013. es wird kein feuerwerk geben. daher bin ich heute morgen, als die stadt noch in den vorbereitungen für den abend gewesen ist, bin ich an den main gegangenund habe die schiffe der primus linie fotografiert.

Tag 22_30.12.2013

Workout zum Ende des Jahres:-)

Workout zum Ende des Jahres:-)


Tag 22_30.12.2013_ ein tag auf dem dom….wie hat mir jemand gesagt, wenn du probleme mit dir herumträgst, kannst du nicht fotografieren. und wenn man auf dem dom steht, umzingelt von touristen, dann kann man eh in dem moment nix ändern. auf jeden fall, war es ein schöner spätnachmittag auf dem dom (der aufstieg erspart jedes fitness studio). danke melanie….und das nächste mal, versuche ich es auch mit einer belichtungsreihe:-)

Tag 21_29.12.2013

Regenromantik

Regenromantik


Tag 21_29.12.2013_ein sonntag, wie er nicht im buche steht. zuerst die bilder von gestern aussortieren und bearbeiten. blöd war, dass ich leider ohne blitz fotografiert habe, da ich ja nur neben-akteurin war und den fotografen nicht stören wollte. …falls sich jemand wundern sollte, dass sie so grobkörnig sind:-) . nunja – dann waren sie auch schon fertig und verschickt. also – ab in die stadt, ich dachte mir, die wolken sind so hübsch:-) aber wie sollte es kommen – es regnete in strömen. also unter eine brücke…ich wollte doch das gelernte umsetzen. hat aber nicht ganz so geklappt. es würde mich nicht wundern, wenn mich jemand am main fotografiert hat. stativ, kamera und über der kamera der gehaltene regenschirm:-) die spaziergänger haben jedenfalls aufmunternd gelächelt, oder sie hatten einfach mitleid mit mir.

Tag 20_28.12.2013

Danke Tina

Danke Tina


Tag 20_28.12.2013_ ein tag mit einigen mädels bei einem photoshooting hinter den kulissen…….von stillstehenden gebäuden zu menschen…. 🙂 und wieder ein problem ….komisches licht, da nutzung des blitzes ausgeschlossen…. die erinnerungen des gelernten im sommers und der hinweis einer freundin – sagen mir, lernen, lernen, lernen …. aufschreiben und merken. meine iso zahl war zu gering, obwohl ich gedacht habe, sie wäre schon zu hoch. probieren geht über studieren 🙂

Tag 19_27.12.2013

Mein erstes geglücktes Bild mit Graufilter:-)

Mein erstes geglücktes Bild mit Graufilter:-)


Tag 19_27.12.2013_dank an melanie für die geduldigen erklärungen und die kleinen eselsbrücken!!!graufilter ND 3.0….toll 🙂

Tag 18_26.12.2013

Das Gerippte

Das Gerippte


Tag 18_26.12.2013_2. weihnachtstag: regen. toll.
ein lichtblick -am abend..und das bild wirkt wie gemalt 🙂

meine erfahrungen an diesem schönen tag: gehe nicht alleine durch das bahnhofsviertel, denn 2 autos mit auswärtigen kennzeichen hielten interessiert an, 3 männer haben mich angesprochen.

also es ist egal, wie frau an diesen tagen durchläuft, mit gepäck, wie stativ, fotorucksack… die männer sind auf der suche… aber ein böser blick und ein gezücktes handy für foto reicht. 🙂

Tag 17_25.12.2013

Tag 17_20131225
Tag 17_25.12.2013_1. weihnachtstag, kein schnee, sondern regen. der erste gedanke…ja, pfützenfotos, aber dann dachte ich mir, geh doch zur neuen brücke…da warst du immer noch nicht und heute ist da bestimmt nix los. war dann auch so. es war kalt und regnerisch:-( fotografisch war ich mir unschlüssig, verlaufen habe ich mich auch noch und war im frankfurter / offenbacher nirgendwo _irgendwie klappt es manchmal und manchmal nicht. wie sagte mal jemand: wie die stimmung, so die bilder? daher passt der zweig hervorragend.

%d Bloggern gefällt das: